Neustart der Mehrstetter Jugendkapelle

Im Sommer 2013 war die Musikkapelle Mehrstetten auf der Suche nach einer neuen Leitung für der Jugendkapelle. Die bisherige Dirigentin Nina Schmauder hat nach rund 3 Jahren den Dirigentenstab niedergelegt. Durch ihren besonderen Einsatz und ihr Engagement steigerte sich das Niveau unserer Jugendkapelle kontinuierlich. So konnte unsere Jugendkapelle am Ende rund 2 Stunden die Gäste mit einem sehr abwechslungsreichen Programm unterhalten. Dies wurde bei zahlreichen Auftritten deutlich z. B. beim Jugendkapellentreffen in Dottingen vom Musikverein Rietheim, beim Jubiläumsfest vom Musikverein Schelklingen und bei unserem Kreismusikfest im Juni 2013.

Nach langer Suche konnten wir nun endlich einen neuen Dirigenten für uns gewinnen. Leander Huber aus Dächingen, auch bekannt aus der berühmten Partyband "Sixpäck" mischte die Kapelle neu auf hat seit September die Leitung übernommen. Geprobt wird immer mittwochs von 19-20.30 Uhr im Mehrstetter Bürgerhaus. Neu dabei ist auch, dass uns unsere Musikerfreunde aus Böttingen mit einigen Jungmusikern unterstützen. Schon mit etlichen Zusatzproben wurde intensiv für das Mehrstetter Adventskonzert geprobt. Mit insgesamt über 40 Musikern wird das musikalische Zusammenspiel geübt und technisch schwere Stellen ausgearbeitet aber auch kameradschaftliche Unternehmungen werden unternommen.

Wir wünschen unserer Jugendkapelle viel Erfolg mit ihrem neuen Dirigenten!

Neue Juka 2013