Mitteilungsblatt Ausgabe 8 2017

Ehrungen erfolgreicher Jungmusiker

Kürzlich fand die Generalversammlung der Musikkapelle Mehrstetten statt.

Erstmals war unter den Gästen auch unsere neue Bürgermeisterin Fr. Höchstädter, die sich bereit erklärt hatte, die Entlastungen vorzunehmen. In ihrer kurzen Ansprache dankte sie dem Verein für den herzlichen Empfang und die bereits gute Zusammenarbeit und sie hob die Jugendarbeit des Vereins hervor. Diese sei für den Fortbestand jedes Vereins immens wichtig.

Während des Abends wurde das abwechslungsreiche Jahr 2016 noch einmal zusammengefasst. Mit vielen Bildern von Aktivitäten, verschiedenen Rückblicken und Dankesworten wurden die einzelnen Punkte der Tagesordnung abgehandelt. Höhepunkte des Jahres waren für alle das Frühjahrskonzert unter dem Motto „MKM goes Hollywood“ und der 2-tägige Ausflug in die Pfalz. Auch für das laufende Jahr sind schon einige Termine geplant.

Ehrungen für 10-jährige aktive Mitgliedschaft erhielten Carmen Münch, Jennifer Öttinger und Anna Reißner. Für 20 Jahre aktiv wurden Ramona Hirschle und Frank Schrade geehrt. Außerdem konnten noch 2 fördernde Mitglieder geehrt werden, für 30 Jahre fördernde Mitgliedschaft Marcel Baumann und für bereits 50 jährige Treue zum Verein wurde Hans Späth vom Verband geehrt.

Jessica Leicht konnte als Jugendleiterin zahlreiche Leistungsabzeichen an unsere Jungmusiker aushändigen.

Den D1-Lehrgang haben erfolgreich abgeschlossen: Lea Hölz, Lena Mettang, Sonja Münch, Jule Reißner und Jule Wieser.
Das silberne Leistungsabzeichen D2 erhielten Annika Hölz, Sina Mutschler und Lisa-Marie Ruopp.
Außerdem konnte die Jugendleiterin noch Jana Hölz das goldene Leistungsabzeichen D3 überreichen.

Nach dem Dank von Heinz Eberhardt an alle, die im vergangenen Jahr etwas für den Verein geleistet haben, einer Terminübersicht für 2017 und einem kleinen Ausblick auf das anstehende Jubiläumsjahr 2018 wurde die Versammlung geschlossen und man ging zum gemütlichen Teil über.